Skip to main content

Klettern auf dem Hoherodskopf

Hallo ihr Lieben,

Mein Name ist Anna-Maria Stehr und ich habe am 03. August 2015 meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Firma RÖDER Zelt- und Veranstaltungsservice GmbH begonnen. Jetzt darf ich schon in der ersten Woche meinen ersten Azubiblog-Bericht  über unseren Ausflug zum Hoherodskopf schreiben.

An unserem zweiten Arbeitstag sind alle Azubis, auch die aus dem zweiten und dritten Lehrjahr in den Kletterwald- Hoherodskopf gefahren. Eine super Möglichkeit alle andern Azubis kennenzulernen.

Nachdem wir unsere Kletterausrüstung bekommen haben, mussten wir alle einmal durch den Einführungspakour und dann konnte es losgehen. Nachdem wir 2 Stunden klettern waren, haben wir den Free Fall Tower entdeckt. Dort konnten wir von 9 Metern Höhe auf ein Luftkissen springen. Hier waren wir Mädchen mutiger als die Jungs. Nachdem 8 Leute von uns gesprungen sind, ging es zum wohlverdienten Mittagessen. Das Mittagessen war auch nochmal eine gute Möglichkeit die anderen noch besser kennenzulernen.

Nach unserem Mittagessen sind wir noch alle zusammen auf die Rodelbahn. Hier hat sich diesmal jeder getraut, nicht wieder nur unsere Mädels.

Gegen halb 3 machten wir uns dann alle gemeinsam auf den Rückweg zur Firma.

© 2016 RÖDER Zelte Austria Ein Unternehmen der RÖDER Gruppe