Premium Warmhalle für besondere Ansprüche
H-Line - H wie Hightech

Warum high-tech?

Die RÖDER H-Line Serie ist die wirtschaftliche Warmhallenlösung für anspruchsvolle Lager- und Produktionshallen. Sie ist für eine permanente Nutzung geeignet und sorgt unter anderem für ein angenehmes Raumklima.

Anspruchsvoll und individuell

Die H-Line ist hohen Ansprüchen und Anforderungen gewachsen. So sind ihre Einsatzmöglichkeit dementsprechend vielfältig. Wir können mit der modularen Leichtbauhalle Raumlösungen für Logistik, Produktion und Fertigung von anspruchsvollen Gütern verwirklichen. Auch Multifunktionshallen als Sport- und Veranstaltungshallen, Wohn- und Unterkunftslösungen sind individuell umsetzbar.

 

 

IHRE VORTEILE EINER LEICHTBAUHALLE VON RÖDER

Die RÖDER H-Line, M-Line und S-Line Serien setzen neue Standards im Industriebereich. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen an. Warum?

  • Unsere Raumlösungen passen sich Ihrem Finanzbedarf an
  • Unsere Hallensysteme sind nachträglich er weiterbar und versetzbar durch die innovative, modulare Bauweise
  • Schnelle Liefer- und Montagezeiten, insbesondere bei unseren Kalthallen
  • Unser breites Zubehörsortiment deckt viele individuelle Ausstattungsmöglichkeiten ab

 

 

 

 

Branchenlösungen

  • Logistikhalle für anspruchsvolle Güter
  • Produktions- und Fertigungshalle
  • Hallen für anspruchsvollen Dienstleistungen und Services (z. B. wartungsintensive Produkte)
  • Multifunktionshallen, z. B. als Sport- und Veranstaltungshallen, als Wohnlösungen, Versorgungs- oder Versammlungsstätten

Features der H-Line Serie

Standardmäßig hohe Spannweiten

Mit einer Spannweite von bis zu 40 m sind komplexe Raumlösungen realisierbar. Hier können große Grundflächen mit dementsprechend hohes Raumvolumen erreicht werden. Das modulare Hallensystem der H-Line hat Standard-Seitenhöhen von 4,2 m bis 8,2 m.

Sehr hohe Schneelast

Ist ein perfekter Witterungsschutz in schwierigen Topografien geboten, ist die H-Line mit seinen Standard-Schneelasten von bis zu 3 kN/m2 unschlagbar. Selbst eine Hallenlösung mit einer Seitenhöhe von 8,2 m erreicht noch eine Standard-Schneelast von 0,85 kN/m2.

Toreinbauten

Neben Rolltore, Stahl- und Planenschiebetore sind ebenso sind vielfältige Möglichkeiten zur Verladetechnik einsetzbar (z. B. Loading Docks, Überladebrücken, etc.).

Perfekte Arbeitsbedingungen

Insbesondere Fertigungs- und Produktionshallen müssen hohen Ansprüchen genügen. Wirtschaftlichkeit, eine reibungslose Fertigung und ein gesundes Arbeitsumfeld stehen bei uns während der Projektplanung im Mittelpunkt. Wir wissen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, dass unsere Hallenlösungen auf die exakten Produktionsabläufe ausgerichtet werden müssen. So schaffen wir Raum, der sich bei Ihnen auszahlt.

 

RÖDER Hallen-Konfigurator

Mit unserem Hallen-Konfigurator können Sie Ihre H-Line Industriehalle ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Wählen Sie die zu Ihrem Projekt passende Ausstattung und klicken Sie sich Schritt für Schritt zu Ihrer neuen Industriehalle!

 

 

Referenz 1: Fertigungshalle

Für kurzfristige Produktionsspitzen und um die Kapazität zu erhöhen, wurde eine neue Fertigungshalle benötigt. RÖDER Germany installierte in kürzester Zeit eine Industriehalle H-Line mit 20 m Spannweite und einer Länge von 50 m. Die Produktionshalle mit 4,2 m Seitenhöhe ist vollisoliert mit fester Dacheindeckung und 100 mm ISO-Fassade. Die Klimatisierung der Halle sorgt für perfekte Arbeitsbedingungen.

  • 1.000 m2 Fläche
  • 50 m Hallenlänge
  • 15 Tage Installation
  • 4,2 m Seitenhöhe

Referenz 2: Modulares Frachtzentrum

Am Flughafen Leipzig/Halle errichtete die RÖDER Group ein Fracht- und Sortierzentrum. Die Grundkonstruktion besteht aus sechs RÖDER H-Line Hallen mit jeweils 40 m x 85 m und einer Seitenhöhe von 6,20 m. Die Hallen sind mit einem speziellen Thermodach und 80 mm Sandwichpanelwänden mit nicht brennbarem Mineralwollkern ausgestattet. In vernetzter Bauweise hat das Frachtzentrum eine Gesamtfläche von 20.400 m². Für die 20.400 m2 Grundfläche der sechs Hallen wurden nur 42 Montagetage benötigt.


Die RÖDER H-Line Serie ist die wirtschaftliche Warmhallenlösung für anspruchsvolle Lager- und Produktionshallen.