Skip to main content
  • Kontakt & Anfrage
    Kontakt & Anfrage

"Alleskönner" Mannschaftszelt

Mannschaftszelte von RÖDER PUBLIC SERVICES vereinen extreme Widerstandsfähigkeit, einfache Handhabung, größtmögliche Mobilität und ein geräumiges Platzangebot. Ob als Unterkunft für Einsatzkräfte, Sanitäts- und Versorgungszelt, Übernachtungsmöglichkeit für Jugendgruppen, temporäre Wohnlösung oder Lagerraum: Die Mannschaftszelte der SAS-Serie passen sich flexibel allen denkbaren Einsatzszenarien an. Sie sind kostengünstige, mobile Alternativen zu Massivbauten und erfüllen alle Anforderungen, die an eine mobile Raumlösung gestellt werden.

Komplexe und individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen - RÖDER Group

Alle konfigurierbaren Elemente unserer Hallen im Überblick

RÖDER Mannschaftszelte individuell zusammenstellen
Sandwichpaneele als Verkleidung für das RÖDER Mannschaftszelt
Sandwichpaneelen-Fassade

Die Sandwichpaneelen-Fassade für Ihre Halle bietet den Vorteil der integrierten PU-Kern-Isolierung und somit die Möglichkeit, die Halle optimal zu isolieren und temperieren. Dies ermöglicht auch die Einlagerung von empfindlicheren Materialien.

Verkleidung aus Stahltrapezblech - das RÖDER Mannschaftszelt
Stahltrapezblech-Fassade

Die Außenfassade aus Stahltrapezblech bietet eine sichere und witterungsbeständige Lagerungsmöglichkeit. Dies ist vor allem zur Lagerung von Gütern geeignet, die einen sicheren und trockenen Platz benötigen, aber nicht temperaturabhängig sind.

Angenehme Temperaturen in dem RÖDER Mannschaftszelt durch opake Beplanung
Opake Beplanung

Die opake Beplanung schützt vor ungewollten Einblicken und beugt dem Wärmestau bei starker Sonneneinstrahlung effektiv vor. Im Sommer ist es dadurch 2-3 Grad kühler als mit einer transluzenten Plane. Die Plane ist schwer entflammbar, robust, schmutzunempfindlich und besitzt aufgrund der Teflonbeschichtung einen Selbstreinigungseffekt.

Thermodachplane reudziert Heizkosten - RÖDER Mannschaftszelte
Thermodachplane

Die Bedachung mit doppelwandiger, luftgefüllter Thermodachplane sorgt für optimales Klima, reduziert Heizkosten, verhindert Kondenswasser, verbessert die Schneelast und ermöglicht das Arbeiten bei Tageslicht. Zudem bietet es Schnee und Eis nur sehr geringen Halt. Versuche zur Effizienzermittlung der isolierenden Wand- und Dachkonstruktion ergaben eine Senkung des Energieverbrauchs von ca. 54 %.

RÖDER Mannschaftszelte mit Planenschiebetor
Planenschiebetor

Das Planenschiebetor ist die einfachste Variante, Ihre Halle zu verschließen. Optional können Sie auch ein robustes Metall-Schiebetor oder, zur Optimierung des Verkehrsflusses und zur Energieeinsparung, ein elektrisches Schnelllauftor aus PVC in Ihre Halle integrieren.

Elektrisches Rolltor als Zusatz für das RÖDER Mannschadtszelt
Elektrisches Rolltor

Elektrische Rolltore bieten einen komfortablen Durchfahrtsbereich, sind robust und bei Bedarf schnell per Fernsteuerung zu öffnen. Optional lassen sich Sichtfenster in den Rolltorbehang integrieren. Einwandige Rolltore sind günstig und besonders reparaturfreundlich. Doppelwandige Rolltore werden in Sandwich-Bauweise mit einem PU-Kern gefertigt und tragen somit dazu bei, dass die Halle rundherum gut isoliert bleibt.

Logistische Abläufe vereinfachen - LKW-Laderampe für das Mannschaftszelt von RÖDER
LKW Laderampe

LKW Laderampen können individuell in die Hallen integriert werden. Somit werden logistische Abläufe beim Be- und Entladen der LKWs durch die Individualität der Hallen höchst effizient.

RÖDER Regenrinne für das Mannschaftszelt
Regenrinnensystem

Gekantete Kastenregenrinnen oder konventionelle PVC-Regenrinnen können an der Halle angebracht und auf Wunsch zusätzlich mit einer Heizung ausgestattet werden. So wird das ablaufende Regenwasser kontrolliert abgeleitet.

Der komfortable Eingang zu Ihrem Mannschaftszelt - das Türsystem von RÖDER
Türsysteme

Optisch ansprechend und funktional – je nachdem, an welcher Stelle Sie Türsysteme in Ihrer Halle integrieren, haben Sie verschiedene Anforderungen. Im Sicht- bzw. Eingangsbereich für Kunden eventuell eine Doppelflügeltür oder im Raucherbereich ein Vordach, Brandschutztüren in den Außenwänden, einfache Aluminiumtüren in den Trennwänden im Innenbereich – Sie gestalten Ihre Halle individuell.

Top Helligkeit im Mannschaftszelt durch verschiedene Fenster - RÖDER
Fenster

Je nach Notwendigkeit haben Sie die Möglichkeit, Fenster zu verbauen. Das einfallende Tageslicht trägt maßgeblich zu angenehmen Arbeitsbedingungen bei. Die Fenster können individuell, z.B. auf Sichthöhe der Mitarbeiter, in die Hallenwände integriert werden.

Schnelleinstieg in die gängigen Kategorien, wählen Sie!

Spezialisten für Hilfseinsätze

 

Mannschaftszelte von RÖDER PUBLIC SERVICES sind Spezial-Zeltsysteme, die unter anderem von Einsatzkräften verschiedenster Hilfsorganisationen eingesetzt werden. Für höchstmögliche Widerstandsfähigkeit - und damit auch bestmöglichen Schutz für die beherbergten Personen - setzen die Zelte der SAS-Serie auf robuste Elemente wie eloxierte Aluminiumgerüste, Steckverbindungen aus Aluminium-Druckguss und hochwertige witterungsbeständige Planen. Das Ergebnis: Schutz, Geborgenheit und ein gewisser Komfort - selbst unter widrigen Bedingungen.

Große Mannschaftszelte ganz klein

Mannschaftszelte der SAS-Serie werden mit besonders kompakten Packsäcken geliefert, in denen sämtliche Zeltelemente samt aller notwendigen Kleinteile Platz finden. Derart gut verpackt können die Mannschaftszelte problemlos von einem Ort zum nächsten transportiert werden - eine wichtige Voraussetzung für Flexibilität und Mobilität. Übrigens: Werden die SAS-Zelte sorgfältig in den dazugehörigen Packsäcken verpackt, vereinfacht das nicht nur den erneuten Aufbau, sondern verlängert auch die ohnehin hohe Lebensdauer der Zelte.

Sonderausstattung für jeden Einsatzzweck

Je nach geplantem Einsatzszenario empfiehlt es sich, ein Zelt der SAS-Serie mit zusätzlichen Elementen auszustatten. Zur lieferbaren Sonderausstattung gehört passender Fußboden, Trennwände zur Herstellung von einzelnen Bereichen im Inneren des Zeltes, eine komplette PVC-Beplanung, ein seitlicher Eingang sowie eine spezielle Sturmabspannung, die höchste Standfestigkeit bei großen Windstärken garantiert.

 

 

 
© 2017 RÖDER Zelt- und Veranstaltungsservice GmbH Ein Unternehmen der RÖDER Gruppe