Skip to main content
  • Kontakt & Anfrage
    Kontakt & Anfrage
WORLDWIDE - Choose your Country Site

Ein Zelt kaufen, beim Zeltverleih mieten oder leasen?

Wird ein Zelt gebraucht - zum Beispiel als Partyzelt, Eventzelt oder auch als Lagerzelt - bieten sich verschiedene Möglichkeiten: Soll ein Zelt über längere Zeit eingesetzt werden, empfiehlt sich meist Kauf oder Leasing. Soll "nur" ein einmaliges Event wie eine Party, eine Unternehmensfeier oder eine Informationsveranstaltung mit einem "Dach über den Kopf" versehen werden, bietet sich eher die kurzzeitige Miete an. Auch, um einen räumlichen Engpass zu überbrücken - beispielsweise, wenn das Materiallager eines Unternehmens einem plötzlichen Großauftrag nicht gewachsen ist - kann eine temporäre Raumlösung gemietet werden.

Komplexe und individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen - RÖDER Group

Alle konfigurierbaren Elemente unserer Hallen im Überblick

RÖDER Zeltverleih - individuelle Zelte zum Mieten
Zeltverleih - RÖDER Zelt mit Sandwichpaneele
Sandwichpaneelen-Fassade

Die Sandwichpaneelen-Fassade für Ihre Halle bietet den Vorteil der integrierten PU-Kern-Isolierung und somit die Möglichkeit, die Halle optimal zu isolieren und temperieren. Dies ermöglicht auch die Einlagerung von empfindlicheren Materialien.

Zeltverleih - Zelte mit Stahltrapezblech von RÖDER
Stahltrapezblech-Fassade

Die Außenfassade aus Stahltrapezblech bietet eine sichere und witterungsbeständige Lagerungsmöglichkeit. Dies ist vor allem zur Lagerung von Gütern geeignet, die einen sicheren und trockenen Platz benötigen, aber nicht temperaturabhängig sind.

RÖDER Zeltverleih mit opaker Beplanung
Opake Beplanung

Die opake Beplanung schützt vor ungewollten Einblicken und beugt dem Wärmestau bei starker Sonneneinstrahlung effektiv vor. Im Sommer ist es dadurch 2-3 Grad kühler als mit einer transluzenten Plane. Die Plane ist schwer entflammbar, robust, schmutzunempfindlich und besitzt aufgrund der Teflonbeschichtung einen Selbstreinigungseffekt.

Thermodachplanen für Ihr Zelt aus dem RÖDER Zeltverleih
Thermodachplane

Die Bedachung mit doppelwandiger, luftgefüllter Thermodachplane sorgt für optimales Klima, reduziert Heizkosten, verhindert Kondenswasser, verbessert die Schneelast und ermöglicht das Arbeiten bei Tageslicht. Zudem bietet es Schnee und Eis nur sehr geringen Halt. Versuche zur Effizienzermittlung der isolierenden Wand- und Dachkonstruktion ergaben eine Senkung des Energieverbrauchs von ca. 54 %.

Planenschiebetor für Ihr Zelt aus dem RÖDER Zeltverleih
Planenschiebetor

Das Planenschiebetor ist die einfachste Variante, Ihre Halle zu verschließen. Optional können Sie auch ein robustes Metall-Schiebetor oder, zur Optimierung des Verkehrsflusses und zur Energieeinsparung, ein elektrisches Schnelllauftor aus PVC in Ihre Halle integrieren.

Zeltverleih - RÖDER Zelte mit elektrischem Rolltor ausgestattet
Elektrisches Rolltor

Elektrische Rolltore bieten einen komfortablen Durchfahrtsbereich, sind robust und bei Bedarf schnell per Fernsteuerung zu öffnen. Optional lassen sich Sichtfenster in den Rolltorbehang integrieren. Einwandige Rolltore sind günstig und besonders reparaturfreundlich. Doppelwandige Rolltore werden in Sandwich-Bauweise mit einem PU-Kern gefertigt und tragen somit dazu bei, dass die Halle rundherum gut isoliert bleibt.

Im Zeltverleih auch möglich - LKW Laderampen von RÖDER
LKW Laderampe

LKW Laderampen können individuell in die Hallen integriert werden. Somit werden logistische Abläufe beim Be- und Entladen der LKWs durch die Individualität der Hallen höchst effizient.

Auch für Ihr Zelt aus dem RÖDER Zeltverleih - Regenrinnen
Regenrinnensystem

Gekantete Kastenregenrinnen oder konventionelle PVC-Regenrinnen können an der Halle angebracht und auf Wunsch zusätzlich mit einer Heizung ausgestattet werden. So wird das ablaufende Regenwasser kontrolliert abgeleitet.

Zelte aus dem RÖDER Zeltverleih mit Tür
Türsysteme

Optisch ansprechend und funktional – je nachdem, an welcher Stelle Sie Türsysteme in Ihrer Halle integrieren, haben Sie verschiedene Anforderungen. Im Sicht- bzw. Eingangsbereich für Kunden eventuell eine Doppelflügeltür oder im Raucherbereich ein Vordach, Brandschutztüren in den Außenwänden, einfache Aluminiumtüren in den Trennwänden im Innenbereich – Sie gestalten Ihre Halle individuell.

Fenster in Ihrem Zelt aus dem RÖDER Zeltverleih
Fenster

Je nach Notwendigkeit haben Sie die Möglichkeit, Fenster zu verbauen. Das einfallende Tageslicht trägt maßgeblich zu angenehmen Arbeitsbedingungen bei. Die Fenster können individuell, z.B. auf Sichthöhe der Mitarbeiter, in die Hallenwände integriert werden.

Schnelleinstieg in die gängigen Kategorien, wählen Sie!

Mehr als ein Zeltverleih: Die RÖDER GmbH

Das Unternehmen RÖDER ist ein international tätiger Spezialist für permanente und temporäre mobile Raumlösungen. Vor jedem Verkauf und jeder Vermietung eines Zelts steht eine umfassende Beratung, während der die individuellen Anforderungen jedes Projekts genau unter die Lupe genommen werden. Die Folge: Jeder Kunde erhält genau die Raumlösung, die am besten zu seinem Vorhaben passt.

Zeltverleih ganz einfach: Miete und Leasing

Die Miete eines Zeltes oder einer Halle von RÖDER sorgt dafür, dass eine perfekt abgestimmte Raumlösung zur Verfügung steht - für wenige Tage, einige Wochen oder sogar mehrere Monate. Geht die Dauer des geplanten Einsatzes über diesen Zeitraum hinaus, empfiehlt sich eher ein Leasing. RÖDER bietet in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern attraktive Leasing-Angebote für verschiedenste Zelt- und Hallenvarianten.

Nachhaltigkeit durch Mobilität

Temporäre Bauten sind nicht nur flexibler als aufwändige Festbauten, sondern bieten in den vielen Fällen auch mehr Nachhaltigkeit, Planungssicherheit und Wirtschaftlichkeit: Mit einem Zelt oder einer mobilen Halle kann immer dann Raum geschaffen werden, wenn er gebraucht wird – als Veranstaltungsort, als zeitweilige Unterkunft für Einsatzkräfte oder Jugendgruppen, zur Überbrückung eines zeitweiligen Mehrbedarfs an Lagerfläche und für viele andere Einsatzszenarien. Im Gegensatz zu einem festen Bau kann eine temporäre Raumlösung aber wieder demontiert werden, sobald sie nicht mehr gebraucht wird. Das ermöglicht eine anderweitige Nutzung der Stellfläche, minimiert die Kosten und schont die Umwelt. Es gibt zahlreiche Beispiele für Festbauten, die nach einer einmaligen Nutzung nicht mehr gebraucht und dem Verfall preisgegeben wurden  – unter anderem die „Olympia-Ruinen“ in Städten wie Rio de Janeiro. 

RÖDER ist professioneller Spezialist für Raumlösungen verschiedenster Größen. Ein beeindruckendes Beispiel für die Effizienz des Unternehmens ist der Aufbau einer über 17.500 Quadratmeter großen Zeltfläche für das "Weltfest des Pferdesports" CHIO in Aachen:


 
© 2017 RÖDER Zelt- und Veranstaltungsservice GmbH Ein Unternehmen der RÖDER Gruppe